Sonntag, 12. Mai 2013

p2 "Sand style" 040 Illegal

Nachdem mir "Confidential" so gut gefallen hatte, habe ich mir in meiner neuen dm-Filiale noch "Illegal" geholt - den roten OPI Sandlack habe ich nicht gekauft und ich fand "Illegal" da eine durchaus akzeptable Alternative sein könnte. Von den Swatches her fand ich den Lack sehr hübsch und netterweise gab es den auch noch in der Theke (ganz im Gegensatz zu den hellen Farbtönen). Rot und ich, das wird so langsam!

Lackiert habe ich zwei Schichten, dann war alles schön blickdicht und gleichmäßig. Die Trockenzeit ist wie bei Sandlacken so üblich, sehr kurz. Den Topcoat habe ich logischerweise weggelassen (verdammt, dabei hätte ich das zumindest am Schluss durchaus mal ausprobieren können, Brainlag...).
"Illegal" gab es ja schon auf zahlreichen Blogs zu sehen - also erzähle ich hier wahrscheinlich nichts Neues. Das Rot ist für mich so ein bisschen erdbeerig, hat einen leichten Pinkstich und auf den Nägeln gehen leider die glänzenden goldenen Partikelchen ein bisschen unter - im Fläschchen sieht man sie ganz toll in der Sonne von Gold zu Pink schimmern, auf den Nägeln ist allerdings primär der rote Farbton vorherrschend. Trotzdem hat der Lack nicht dieses (aus meiner Sicht) ein bisschen stumpfe Finish, dass die "matten" Sandlacke, also die ganz ohne Glitzerpartikelchen haben.
Im Sonnenschein kommen die Glitterteilchen ein bisschen besser raus - zumindest blinkt es da im Lack hier und da ein bisschen, allerdings kann ich da nicht wirklich großartig Farbe erkennen, sondern einfach nur die hellen Lichtreflektionen. Ist also weniger eine Funkelbombe als "Confidential", aber das finde ich bei der Farbe auch gar nicht so schlimm - das Rot fällt ja auch so genug auf. Und um hier das Klischee zu vervollständigen: Natürlich ist der Lack meinem Chef auch aufgefallen (ist ja Rot!) - der fand ihn total spannend und war auch von diesem "matten" Finish begeistert (er meinte zwar strukturiert, aber lassen wir ihm das mal durchgehen), das er gleich mal als edel beschrieb... Textur kommt also gut an und sieht edel aus, hört, hört!
Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass ich drei Tage lang ohne Probleme unterwegs war, kaum Tipwear hatte und die Oberfläche auch erstaunlich gut gehalten hat. Da mir bei diversen Vorträgen total langweilig war, habe ich so viel auf meinen Nägeln rumgerubbelt wie sonst nie - und es hat alles brav gehalten. Beim Ablackieren kam jedoch der große Horror: Diese kleinen Glitzerpartikelchen, die auf dem Nagel gar nicht so auffällig waren, stellten sich als kleine fiese Killerteilchen heraus - sie haben sich fröhlich überall verteilt und waren felsenfest davon überzeugt, sich auf meinen Nägeln wohlzufühlen...

Ganz runter habe ich sie erst mit dem zweiten Lack bekommen, den ich nach diesem getragen habe - und das trotz viel Schrubberei mit Nagellackentferner und Nagelbürste und Seife... Aber trotzdem, der Lack ist den Aufwand durchaus wert - ich kann mir "Illegal" auch gut als Alternative zu einem klassischen roten Lack zu einer feinen Abendveranstaltung vorstellen. Falls eure Sandlack-Theken also nicht dauernd geplündert sind - dringend mal einen Blick auf diesen hier werfen!

Kommentare:

  1. Weil du die gute Trockenzeit erwähnt hast - ich hab die neuen misslyn Sandlacke ausprobiert, die trocknen ziemlich langsam. Illegal steht dir toll :D Und ich stimme zu, wäre mal was anderes als der klassische rote Lack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also irgendwie ist das mit den Sandlacken etwas mysteriös - immer wieder erzählt mal jemand, dass er sich einen totalen Trocknungsverweigerer zugelegt hat! Elena mit dem OPI, du mit den misslyns (bei mir gibts irgendwie keine misslyn-Theke in greifbarer Nähe, deswegen konnte ich da noch gar nich schauen)...

      Mit meinen Sandlacken habe ich Gott sei Dank da noch keine Probleme gehabt :)

      Löschen
  2. Sieht richtig toll aus, und ich geb deinem Chef recht: Sieht edel aus! Das mit dem Ablackieren, tja.. das ist schade. Aber trotzdem sehr hübsch!

    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei nun, den Ärger nehme ich durchaus auch in Kauf, der Lack gefällt mir nämich außerordentlich gut :)

      Löschen
  3. Der sieht extrem gut aus und hat wirklich was Edles an sich - kann man nicht leugnen!
    Bisher bin ich ja mehr auf die Glitzerbombentwinklewinkle-Sandlacke abgefahren, aber der hier ist wohl mal nen Seitenblick wert (wenn eben nicht vergriffen wie eigentlich fast immer bei "meinen" dms)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Highly recommended! Der ist wirklich hübsch und preislich tut er nicht weh - falls er denn in der Theke zu finden ist^^

      Löschen
  4. Sieht gut aus :) Ich konnte den Nagellack zum Glück schon länger ergattern. Und finde ihn ebenfalls toll. Aber ich muss sagen das ich das ablackieren jetzt gar nicht so schlimm finde... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem hier hab ich mich beim Ablackieren viel mehr rumgeärgert als mit "Confidential", der ging problemlos... Aber manchmal kann man halt nicht tolle Farbe, gute Trockenzeit UND einfaches Ablackieren haben ;)

      Löschen
  5. der ist echt hübsch. werde ich mir wohl auch bald zulegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! Der ist wirklich, wirklich schön :)

      Löschen
  6. Eine schöne Farbe :) Ich finde es auch richtig schrecklich die Sand Lacke von p2 abzubekommen! Das dauert ewig, bis alles weg ist und die Glitzerteilchen verteilen sich überall an den Fingern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei "Illegal" war das bei mir zumindest viel schlimmer als bei "Confidential" - und die Glitzerteilchen waren viel nerviger^^ Aber wie schon geschrieben - bei der Farbe nehme ich das in Kauf :)

      Löschen
  7. Klasse! Und da fällt mir doch glatt auf, dass ich den Lack gar nicht besitze... Na sowas. :) Muss ich vielleicht mal wieder los?

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du Lotte, das könnte daran liegen, dass die Theke an der Stelle meistens leer ist... Das ist gar nicht so einfach, den zu kaufen^^ Aber wenn du ihn erwischt - guck ihn dir doch nochmal genau an, ober nicht vielleicht ganz leise "Mama!" ruft ;)

      Löschen
    2. Das werd ich tun. Ich hab dieses "Mama" irgendwie permanent in den Ohren... ^^ Ob das jetzt an den ganzen Lacken liegt, die ich brauche oder vielleicht doch die Kleene ist, die hier rumkraucht... *höhö* Wer weiß? :)

      Löschen
    3. Geh mal ein bisschen von der Kleenen weg - hörst du das dann immernoch? :P Oder wenn sie schläft... Dann isses nämlich der Lack ;)

      Löschen
  8. Ich finde die Misslyn Sandlacke trocknen auch super schnell.
    Mir steht kein rot, aber mit der Alufolienmethode geht alles
    gut ab ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob mit Alufolie oder ohne ist eigentlich kein großes Unterschied, wenn die kleinen Glitzerflitzer so hartnäckig sind ;) Aber sicherlich gibt es noch schlimmere Lacke - und wie gesagt, "Confidential" war da ja auch ganz brav.

      Löschen
  9. Illegal hab ich vor kurzem auch erst wieder getragen. Siehe hier:http://schminktussis-welt.blogspot.de/2013/06/nails-mit-p2-illegal.html

    AntwortenLöschen
  10. Bei dir kommt er sogar noch ein bisschen roter rüber :) Ist wirklich ein toller Lack!

    AntwortenLöschen