Sonntag, 13. Juli 2014

p2 "Sand style" 120 Joyful

Nachdem es am Freitag schon sandig war, gibt es heute gleich noch einen Sandlack hinterher - ich sagte ja schon, dass ich gerade ein bisschen in sandiger Stimmung bin! Den heutigen Lack habe ich von Mel bekommen, nachdem es bei der letzten Runde "Hot oder Schrott" ein bisschen Chaos gab, ihr Wichtelpaket ein bisschen verschollen war und dann doch wieder aufgetaucht ist (jaja, die liebe Post!)...

Auf jeden Fall kam dann auf Umwegen der erste "neue" Sandlack von p2 in meinen Besitz - von den alten habe ich ja ein paar, aber ich muss gestehen, dass ich diese neuen Fläschchen doch deutlich cooler finde. "Joyful" wäre jetzt eher keine Farbe gewesen, die ich mir selbst zugelegt hätte, aber inzwischen bin ich doch ganz froh, den Lack zu haben!
Was die Deckkraft angeht, reicht rein farblich schon eine Schicht aus - ich habe zwei lackiert, da mir die Struktur dann ein bisschen besser gefällt. Eine Schicht ist mir da noch ein bisschen zu sehr verteilt, es gibt einige (kleine) "Leerflächen", die glatt sind. Mit zwei Schichten ist der ganze Nagel schön rauh und hat für mich auch die perfekte Körnung. Der Auftrag geht leicht von der Hand, die Trockenzeit ist kurz - zwar nicht so kurz, dass man schon beim Lackieren aufpassen muss, aber noch kurz genug, um den Vorteil eines Strukturlacks deutlich zu machen.
Farblich würde ich "Joyful" als einen Korallton bezeichnen - man kann die unterschiedlichen Nuancen im Tageslicht, auf der lichtabgewandten Seite (das dritte Foto) und im Sonnenschein gut erkennen. In der prallen Sonne kommt der orangene Anteil viel deutlicher hervor, da ist vom Rosa kaum noch etwas zu erkennen - wenn kein Licht auf den Lack fällt, hat er aber einen deutlichen Rosastich. Die Farbe an sich ist auch schön knallig und passt damit für mich sehr gut in den Sommer - als Sandlack gleich zwei Mal!
Es handelt sich bei "Joyful" aber nicht um einen einfarbigen Sandlack, der Korallton hat eigentlich noch einen feinen, silbernen Schimmer. Im Fläschchen kommt dieser Schimmer auch sehr gut und vor allem deutlich raus - da sammeln sich die Partikelchen auch am Glas und im richtigen Winkel wirken sie auch überaus dominant. Auf den Nägeln sind sie insgesamt eher ein wenig zurückhaltend (allerdings erkennt man auf den Bildern auch, dass sie in anderen Winkeln in der Flasche auch nicht so dominant sind), die schimmernden Partikel finden sich eher in den Tiefen der Strukturen.
Die Schimmerteilchen strahlen jetzt nicht zwischen dem Koralle hervor, wenn kein Licht auf sie fällt - aber wenn sie angeleuchtet werden, schimmert es schon recht hübsch und hinterlässt sogar ein wenig den Eindruck, der Lack wäre nicht ganz durchgetrocknet. Die feinen silbernen Akzente passen auch sehr gut zu der knalligen Farbe von "Joyful" - es ist zwar ein sehr schöner Kontrast zwischen dem edlen Silber und dem eher aufdringlichen Koralle, aber ich finde, auch ein sehr passender, der den Lack doch ein wenig spannender macht, als wenn er schimmerlos wäre.
"Joyful" hat mir auf jeden Fall tatsächlich Freude gemacht - ich hätte dem Lack gar nicht zugetraut, dass ich ihn so hübsch finde! Wie bei sandigen Lacken üblich, ist das mit der Haltbarkeit so eine Sache - wobei hier die Abnutzung der Oberfläche durch die enthaltenen silbernen Teilchen gar nicht so auffällt. Tipwear erkennt man dafür recht gut, darum war für mich nach zweieinhalb Tagen Schluss und ich habe ohne außergewöhnliche Probleme sandlacktypisch ablackiert. Liebe Mel - vielen Dank für diesen "ungeliebten" Lack, ich mag ihn wirklich!

Kommentare:

  1. Ich kann ja von Sandlacken auch immer noch nicht genug bekommen (habe gerade erst heute wieder einen lackiert) und dieser hier gefällt mir auch richtig gut. Wie Du sagst - eine ganz tolle Sommerfarbe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass Sand immer geht :) Und die Farbe ist einfach sommerlich-frisch und total toll!

      Löschen
  2. Den hatte ich mir auch gekauft, aber ich komme mit dem Auftrag nicht klar. Zu zäh? So was wohl, schwer zu beschreiben :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu zäh? Eigentlich ging der Auftrag mit meinem Lack total einfach - hast du mal probiert, etwas Nagellackverdünner (nicht -entferner!) reinzukippen? Vielleicht wird er dann ein bisschen smoother... Aber eigentlich gleicht sich das beim Trocknen ja auch alles ganz gut aus.

      Löschen
    2. Sowas hab ich natürlich nicht :D Vielleicht gebe ich ihm mal noch ne Chance, die Farbe ist so toll!

      Löschen
    3. Den Verdünner gibt's für ich glaube 1,95€ in der p2-Theke, aber vielleicht rollst du deinen Lack auch einfach mal kurz, damit sich da alles ordentlich verteilt? Eigentlich sollte der nämlich ganz smooth im Auftrag sein - die Farbe ist nämlich wirklich hübsch und noch einen Versuch wert :)

      Löschen
  3. Hübscher Lack! :) Koralle ist sonst nicht so mein Ding, aber der steht dir. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe da so phasenweise immer Lust drauf - und wenn es dann noch in Kombination mit Sand geht, ist das sowieso grandios :P

      Löschen
  4. was für eine geiiiile farbe :) lange kann ich ihm bestimmt nicht mehr widerstehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde, dem Lack muss man ja auch nicht widerstehen - die Farbe ist klasse und er ist ja preislich auch durchaus in einem akzeptablen Rahmen :)

      Löschen
  5. Der ist wirklich toll! :) Ich habe ihn auch hier stehen und bei mir auf den Nägeln ist er eigentlich nur Orange... Das hat mir nicht so gefallen. Aber vielleicht war es auch einfach zu sonnig. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der prallen Sonne kommt er wirklich ziemlich orangen rüber - ich finde ja, dass man da auch noch den rosanen Einschlag erkennen kann, aber bei Weitem nicht so deutlich wie im Schatten. Das ist doch eigentlich voll deine Farbrange - gib ihm noch eine Chance :)

      Löschen
  6. Ich wusste doch sofort das ich diesen Lack wieder erkenne!!!!! xD Und ich wurde sogar namentlich erwähnt! Huiiiii! xD Er sieht bei dir echt toll aus. Ich steh ja total auf so koralle orange Töne aber an meinen Fingern... es ging nicht. Und der war ja wirklich nagelneu der Lack. Ja ich bin total froh, dass er dir so gut gefällt. :) Man freut sich ja generell wenn ein ungeliebter Lack ein schönes neues zu Hause gefunden hat. <3 Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wieso sollte ich dich denn nicht erwähnen, wenn du den Lack "verbrochen" hast? :)

      Ich finde den wirklich toll - anfangs war ich zwar ein bisschen skeptisch, aber kaum lackiert, hat er mich echt überzeugt! :)

      Löschen
  7. Hallo, wow, mir gefällt der Lack richtig gut. Schöne Nägel! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jana, wenn er dir gut gefällt - den gibt es noch in der p2-Theke :)

      Löschen
  8. Den hab ich auch kurz nachdem er rauskam mal lackiert und dann nie gezeigt. Das passiert mir immer öfter... Witzig finde ich ja, dass ich auch Fotos im Schatten und in der prallen Sonne gemacht hab ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, wieso hast du den nicht gezeigt? Los, her damit - Bildervergleich :P

      Löschen