Mittwoch, 24. September 2014

Kleancolor 246 Lake mist

Nachdem es letzte Woche mit Bordeaux doch insgesamt ein bisschen dunkler war, ist heute mit Hellblau definitiv ein Kontrastprogramm angesagt. Und während letzte Woche das Wetter noch strahlend schön war, ist es momentan hier in Hamburg doch recht trüb und der helle Lack trägt eindeutig zu besserer Laune bei.
Obwohl meine Auswahl (erschreckenderweise) nicht so riesengroß war, hat sich doch noch ein passender Lack gefunden, auch wenn er ein kleiner Stinker ist. "Lake mist" von Kleancolor hatte ich in einem Mini-Set aus den USA mitgebracht (so langsam dürfen die Lacke alle mal auf den Blog scheint mir) und dem Fläschchen zufolge hätte ich ihn eigentlich viel heller eingeschätzt, aber irgendwie dunkelt der Lack doch ordentlich nach.
Obwohl das Fläschchen mit seinen 5ml echt klein und niedlich ist, lässt sich "Lake mist" einfach lackieren. Die Konsistenz ist minimal dicklich, lässt sich aber gut verteilen und vor allem deckt der Lack eigentlich schon mit einer Schicht. Das "eigentlich" heißt, dass ich trotzdem zwei lackiert habe, weil das Finish dann einfach ebener und gleichmäßiger ist. Einen Topcoat braucht der Lack zum Trocknen nicht, da er schon nach kurzer Zeit trocken ist, ohne dass es beim Auftrag irgendwie stört. Ein bisschen mehr Glanz kann man mit einem Topcoat allerdings herauskitzeln, wenn man möchte.
Die Farbe selbst ist wirklich ein tolles, helles Baby- oder Himmelblau, das allerdings kein Cremefinish hat sondern einen feinen Schimmer, der auch noch winzige hellblaue Flecks enthält. Der Schimmer ist auch so ein bisschen das Problem, denn der Lack wird dadurch leicht streifig. Durch die enthaltenen Flecks ist das Finish dann auch nicht so glänzend, sondern eher ein bisschen samtig-weich, nicht richtig matt, aber eben auch kein Hochglanzfinish. Durchaus interessant, hätte ich vom Fläschchen her nicht erwartet, sondern eher an einen Metalliclack gedacht.
Obwohl ich von "Lake mist" doch positiv überrascht war, war mir nach zwei Tagen dann das reine Hellblau doch zu wenig. Nach ein bisschen Grübelei (Decals? Keine Decals? Aufkleber? Irgendwas anderes?) habe ich mir dann einfach mein Tape geschnappt und recht schnell den Versuch aufgegeben, einen geraden Streifen abzukleben - ich glaube, da hätte ich bei meinen gebogenen Nägeln noch Stunden kleben können und es wäre nichts geworden. Also gab es einfach einen leicht gebogenen schwarzen Streifen in der Mitte des Nagels, für den ich den schwarzen Vinyl-Lack von Maybelline genutzt habe.
Da mir das dann ein bisschen zu wenig war, kam noch ein einzelner Strich mit dem Orly Fineliner dazu - der große Vorteil ist, dass diese Liner wasserlöslich sind und man sie, solange sie nicht trocken sind, einfach mit einem feuchten Tuch wieder runterwischen kann. Ich hätte ja nicht gedacht, dass es so schwer ist, einen halbwegs geraden Strich in etwa in der Mitte eines Streifens zu ziehen  - aber ist so! Letztlich fand ich das Design aber ziemlich gelungen (bis auf den kleinen Patzer am Ringfinger, da habe ich wohl nicht richtig gewischt), weil auch die drei unterschiedlichen Finishes der drei Lacke gut zur Geltung kommen.
Nach dreieinhalb Tagen habe ich dann ablackiert, obwohl "Lake mist" immer noch kaum Tipwear gezeigt hat. Eigentlich hätte ich die Mani wohl noch einen oder zwei Tage tragen können, aber irgendwann ist dann doch mal genug! Das Ablackieren selbst war hier kein Problem, ich bin "Lake mist" wieder problemfrei losgeworden. Wenn jetzt nicht dieser doch ein wenig unangenehme Geruch bei den Kleancolors wäre, ich würde mir wohl alle möglichen Farben zulegen - so bleibt es wohl erstmal bei denen, die sowieso schon in meinem Regal stehen.

Auf meinem Logenplatz sitzt heute Jenny, die einen hübschen Kiko für Hellblau rausgekramt hat - gibt es eigentlich auch eine Farbe, bei der Kiko nicht mitmischt? Ich glaube nicht...
chuckslove.blogspot.de
Ich bin heute Mittag wohl ein bisschen unterwegs und kann deswegen gar nicht in die Galerie schauen, obwohl ich superneugierig bin, was für tolle, hellblaue Lacke heute wohl zusammenkommen werden... Aber natürlich gibt es vor der heutigen Galerie noch die Farbe für nächste Woche (und jetzt dürfen wir uns auch alle fragen, ob Paisley schon wieder richtig geraten hat...): Wir drehen wieder ein bisschen am Farbrad, werden einen Hauch dunkler und suchen nach Kupfer!

Kommentare:

  1. Der Lack ist pur superschön! :)
    Mit den Streifen darauf gefällt mir das Ganze dann aber leider nicht mehr so gut...

    Kupfer ist meine Lieblingsfarbe bei dieser Aktion und ich bin grad schon wieder ganz hibbelig was ich da Tolles zeigen könnte... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das Design ist schon auch ein bisschen speziell :P Aber zumindest mal was anderes als sonst :)

      Löschen
  2. Hui der Lack is ja toll, richtig schönes Hellblau. Aber ich muss ja zugeben, mit deinem Design gefällt er mir noch besser, schöner Kontrast :)
    Liebe Grüße hahaha auf Kupfer freu ich mich jetzt schon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist definitiv ein hübscher, hellblauer Ton - aber ich fand in pur dann einfach doch ein bisschen zu langweilig... Mal sehen, was es bei Kupfer so gibt :)

      Löschen
  3. Der Lack gefällt mir alleine schon sehr gut (klar, hat ja Schimmer *g* ), und diese Orly Liner muss ich mir auch mal genauer anschauen, die klingen echt interessant. Tolles Ergebnis! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' zwar nur einen von den Linern, aber der ist halt echt nett, weil man ihn noch abwischen kann, wenn er feucht ist. Mit Lack hat man da ja dann doch verloren ^^

      Löschen
  4. Ich find den Kleankolor superschön! Hellblau, leicht samtig, mit schimmer, das ist ein Blau, das sich sehr gut sehen lassen kann! Ein Fläschchenbild hätte mich noch interessiert, wenn du sagst, dass man da eher nen metallischen Lack erwarten würde. Das Design ist jetzt nicht gaaanz so meins, aber der Baselack ist super!

    Und Kupfer... na also ich sag mal so - ich hätte auf Orange oder eben die metallische Variante - Kupfer - getippt :D (hatte aber insgeheim schon Angst, dass es dunkelgrün - oder - noch schlimmer - oliv wird... ok, dass dann für übernächste Woche ;).
    Kupfer - hab ich! Mindestens noch 1-2 unlackierte, also ich bin dabei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fläschchen sind sooo mini, dass ich sie irgendwie nicht so wirklich sinnvoll in die Hand kriege, um den Lack zu fotografieren^^ Aber da finde ich den Lack einfach ein bisschen metallischer... Naja, schwer auszudrücken ^^

      Jajaja, du mit deinen Vorhersagen ;)

      Löschen
  5. Haha, das Lack-Orakel lag wieder richtig. :D Ihr habt doch einen geheimen Code in den Texten oder so ^^ Ich mach mich auf jeden Fall gleich ans Lackieren - ich liiiiiiebe Kupfer. :)

    Dein Kleancolor ist hübsch. Ich hab bei dem Namen immer die Chunky Holos im Kopf und eher weniger die einfarbigen Lacke. Der Schimmer bei "lake mist" ist wirklich toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' gar keinen geheimen Code - zumindest nicht, dass ich wüsste^^

      Ich hätte ja auch lieber die Chunky Holos gehabt, aber die gab es nicht - und ein Set mit blauen Lacken geht ja immer! Und auch da hat Kleancolor so einige echt hübsche.

      Löschen
  6. das design finde ich eine gute idee, allerdings gefällt mir die farbe ohne den streifen ganz gut. etwas dezenteres hätte mich interessiert. :) lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und da dachte ich mal, ich mach' mal was nicht gar so standardmäßiges ;)

      Löschen
  7. Der Lake Mist ist echt hübsch, das Finish ist irgendwie besonders - nicht ganz Creme, nicht ganz Metall, nicht ganz Glitzer. Auch cool, dass er so lange hält, denn bei mir sind es meistens die Lacke die kein CremeFinish haben, die am schnellsten Tipwear zeigen.. Bei Kupfer werde ich wohl aussetzen müssen - es sei denn ich zeige Penny Talk. Aber ich bin nächste Woche sowieso in Urlaub. Mal sehen :) und du hast mich neugierig gemacht - ich muss direkt nach dem Orly Liner googlen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Finish ist ein bisschen seltsam :P Oder zumindest ungewohnt, aber irgendwie auch wieder nicht so besonders, dass man es erkennt...

      Die Liner sind echt ne Überlegung wert, weil man da doch ein bisschen mehr korrigieren kann als mit Lacken :)

      Löschen
  8. Die Farbe ansich ist schon sehr schön, aber das was Du als Design noch drauf gesetzt hast finde ich hammer!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Chrissie :) Es freut mich, dass das Design dir gefällt!

      Löschen
  9. Sehr hübsch! Auch das Finish gefällt mir sehr gut, ich bräuchte gar keinen TC :)

    Ich fahre Mitte Oktober nach Hamburg, hast du ein paar Kosmetik-Shopping-Tips für Menschen, die in der thüringischen Prärie studieren? (Hier gibt es gar nix, zum Beispiel keinen einzigen Starbucks oder ähnliches im ganzen Bundesland. Nicht dass ich das unbedingt bräuchte, aber ich vermisse hier so ein paar Sachen...) :)

    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lack ist definitiv hübsch :)

      Hmmm, kommt halt so drauf an, was du hier kaufen willst :) In der Mönckebergstraße gleich am Hauptbahnhof gibt es einen MAC-Store, einen Claire's, Budni und Rossmann, einen Douglas und Karstadt und Galeria Kaufhof. In der Europapssage gibt's einen L'Occitane-Shop und ich glaube auch einen Ritualsladen. tkmaxx gibt's in der Hamburger Meile, im Billstedt-Center und an der Eppendorfer Landstraße und im AEZ gibt's einen Kiko... Das fällt mir so spontan ein, aber natürlich gibt's hier auch z.B. Kryolan, ich glaube am Gänsemarkt, da gibt's z.B. auch Illamasqua... Was genau suchst du denn? :)

      Löschen
    2. OMG! Ein Budni? Ich war noch nie in einem Budni O_O

      Siehste, da hätt ich gar nicht nach gesucht :D

      Das sind schon tolle Tips danke :)

      Löschen
    3. Hier gibt es Budnis wie Sand am Meer^^ Ist ja so die Hamburger Drogeriekette, dm ist hier dafür noch nicht gar so häufig vertreten.

      Löschen
  10. Der Lack gefällt mir super. Ohne Streifen jedoch besser, als mit ;)
    Dennoch: Tolle Farbe! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, kann ja nicht jeder das Design so toll finden ;) Ist ja auch ein bisschen ungewöhnlich.

      Löschen
  11. Wunderschöne Farbe, aber das Design ...mh, es will mir nicht so recht gefallen. Irgendwie etwas seltsam.
    Mein Blau kommt hoffentlich heute auch noch, bin momentan ein bisschen faul, was das Bloggen angeht..wird aber bestimmt wieder :)

    LG, Ina


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, blogfaul? Tse, tse, tse ;) Kann ich aber auch durchaus verstehen - manchmal gibt es einfach Sachen, die vor gehen!

      Ich mag den Lack ja auch recht gern - aber so pur war er mir einfach dann doch zu langweilig.

      Löschen
  12. Der Kleancolor Lack sieht bestimmt auch mattiert sehr fein aus. Aber auch so - sehr hübsch mit dem Schimmer :) Für Kupfer habe ich mir auch einen Lack aufgespart ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mattiert wäre das sicher auch gegangen - aber da geht dann ja wirklich alles vom Reiz verloren, befürchte ich...

      Löschen
  13. Das ist ja ein wirklich feines Himmelblau. Sehr schön! :)
    Für Kupfer habe ich noch zwei Kandidaten hier stehen. Der eine wäre perfekt, der andere vielleicht etwas zu orange. Aber den lackiere ich sonst wahrscheinlich nie...hmm. Ich hab ja noch ein paar Tage Zeit zum Überlegen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch ein Glücksgriff, was Hellblau angeht - ich hätte ja gedacht, dass ich davon noch viel mehr habe^^

      Kupfer finde ich ja auch echt nicht einfach... Zu braun, zu orange, schrecklich!

      Löschen
  14. Ach, ich fand das Wochenende sehr schon sonnig in Hamburg, vielleicht war ich auch nur im richtigen Gebiet. da konnte ich super Fotos im Freien mit sonnenstrahlen machen, was ich super nutzen konnten für die Designfotos ;)
    ich habe zum Hamburg Lack geriffen ;)
    ein schickes Design hast du da gezaubert, gefällt mir, ich habe ein etwas aufwandigeres gewählt.
    Ich neige dazu Designs sehr lange zu tragen, am besten eine Woche lang ;)

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe so das Gefühl, dass man hier in Hamburg manchmal doch sehr unterschiedliche Wetterzustände hat - das eine Eckchen ist sonnig, das andere hat schon Regen Oo

      Was, eine Woche lang? Das hält bei mir nieeee so lange - und wäre mir wohl auch ein bisschen zu langweilig auf Dauer ^^

      Löschen
  15. Hach, der ist aber wirklich schön. Und zu deinem Design: So genau guckt einem eh keiner auf die Nägel, da ist es auch nicht schlimm, wenn mal nicht alles so super akkurat ist. :D Kupfer ist toll. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob meine Auswahl passen wird. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, natürlich guckt da keiner so genau hin außer einem selber - aber trotzdem wurmt mich das dann immer so ein bisschen ;)

      Löschen
  16. Ich wünschte mein 5ml Lack wäre auch so unkompliziert und hübsch wie deiner gewesen^^ Aber man kann ja nicht alles haben und nachdem Hellblau für mich fast schon schwierig war, habe ich zumindest für Kupfer schon ein sehr schönes Exemplar. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, manchmal sind diese kleinen Teilchen auch echt anstrengend - ich kann da ja bei dem mintfarbenen Bourjois nur ein jämmerliches Lied von singen^^ Ich bin ja so langsam auch echt erstaunt, dass sich mein Blauvorrat so drastisch reduziert hat Oo

      Löschen
  17. Dein Lack strahlt so richtig! Da passt Kupfer schon eindeutig besser zu dem furchtbar trüben Wetter heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, so ein bisschen gute Laune mit hellen Lacken ist doch auch mal erlaubt :)

      Löschen
  18. Ich finde dein Design sehr gelungen, gerade wegen dem Schimerstreifen in der Mitte. Hmmm, bei Kupfer wird es wieder echt eng bei mir, habe einen Kandidaten im Auge, der vlt entweder zu braun oder zu goldig ist, aber ich denke ich riskiers einfach mal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich finde den Streifen auch besonders spannend, auch wenn ich damit wohl den meisten "Ärger" hatte :P

      Jaja, zu braun, zu orange, zu golden - kommt mir irgendwie bekannt vor!

      Löschen
  19. Es gibt verdammt viele Nuancen von Hellblau. Ich hab mal einen etwas gräulicheren Ton rausgekramt.
    Lena, ich finde du kannst Lake Mist auch solo tragen. Das Design gefällt mir aber auch.
    Meine Nägel sind auch stark gebogen. Nagelsticker und so was kann ich vergessen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, Hellblau ist nicht gleich Hellblau! Aber es gibt total viele tolle hellblaue Lacke, hach ♥

      Probier doch mal Waterdecals - die gehen auch bei gebogenen Nägeln echt gut :) Also, falls du ein bisschen was designiges auf die Nägel magst :)

      Löschen
  20. toller lack! farbe ist wirklich schön, vorallem der feine schimmer gefällt mir sehr gut. deine variantion mit den drei verschiedenen finishes ist auch wirklich cool geworden!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Finish ist wirklich sehr fein - das habe ich so noch nicht so wirklich irgendwo anders gesehen :)

      Löschen
  21. Jeschafft! Ich freu mich, diese Woche wieder dabeizusein. Hat aber doch einen netten Schlumpffaktor,dein blau! Gefällt mir.
    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Schlumpffaktor - naja, das ist bei Hellblau ja auch nicht so wirklich schwer :P

      Löschen
  22. Also das Design ist klasse. :) Ich musste zweimal hingucken, um die Symmetrie zu erkennen. Der Lack selbst ist zwar farblich hübsch, aber ansonsten irgendwie öde...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Symmetrie ist nicht so einfach, wenn die Ausgangsbasis schon nicht symmetrisch ist - fiese kleine Fingerchen :P

      Löschen
  23. Mir gefällt der Lack pur etwas besser O:)
    Trotzdem eine schöne hellblaue Galerie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn ja so auf Dauer ein bisschen langweilig pur ;) Aber ist natürlich Geschmackssache :)

      Löschen
  24. Das Muster ist toll. :D Erst dachte ich, dein Lack glänzt voll, bis ich dann gemerkt hab, dass das verschiedene Farben und eine optische Täuschung ist (hmm, vielleicht sollte ich mal zum Augenarzt? *g*).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mal zum Augenarzt gehen kann grundsätzlich nicht schaden - aber ob das nun wirklich dabei hilft, dieses Muster zu identifizieren, weiß ich nicht :P

      Löschen
  25. Was für ein toller Vertreter dieses Farbspektrums, gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt mal was anderes, aber ich finde ihn auch nicht übel :)

      Löschen